Zentrum für Integrative Psychiatrie am UKSH Campus Kiel

Zentrum für Integrative Psychiatrie am UKSH Campus Kiel

Um auch zukünftig im Bereich der Betreuung psychiatrisch erkrankter Patienten wettbewerbsfähig zu bleiben, plant das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein den Abbruch und Neubau des Gebäudeensembles Haus 1 am Standort Kiel. Mit dem Bauvorhaben wird dem Sanierungsstau sowie der zergliederten Nutzung des Gebäudebestands Rechnung getragen, indem durch die geplante Neustrukturierung die Prozessabläufe optimiert werden. Dabei soll der denkmalgeschützte Mittelbau des Bestandsgebäudes bestehen bleiben und in den Neubau eingebunden werden.

RMN hat den Auftrag zur Planung der Technischen Ausrüstung des Projektes in einem VgV-Verfahren gewonnen.

Architekt: tsj architekten gmbh

Visualisierung
Nutzungsrecht: © tsj architekten gmbh
Visualisierer: loomn architekturvisualisierungen, Gütersloh
2019-04-08T13:21:43+02:00