Neue A380-Flugverbindung zwischen Hamburg und Dubai

Neue A380-Flugverbindung zwischen Hamburg und Dubai

Seit gestern befindet sich der A380 im täglichen Regelflugbetrieb Dubai-Hamburg. Damit die bis zu 516 Passagiere künftig über drei bewegliche Brücken vom Terminal aus einsteigen können, mussten vor Aufnahme des Betriebs einige Umbauten am Hamburger Flughafen vorgenommen werden. Dieses konnte mit tatkräftiger Unterstützung durch RMN sichergestellt werden.
Innerhalb der vergangenen 6 Monate wurde der Gatebereich einschließlich des Ausreisebereichs im Bereich der Pier Süd umgeplant und unter laufendem Flugbetrieb umgebaut.
Wir freuen uns mit dem Airport Hamburg und der Fluggesellschaft Emirates über den gemeinsamen Zieleinlauf.

2018-11-07T10:12:29+00:00