Projektbeschreibung

Sanierung und Erweiterung eines Büro- und Geschäftshauses mit Bürokomplex, Retailflächen, Parkdeck und Tiefgarage.

Der Gebäudekomplex aus den 1960er Jahren gliedert sich in einen zweigeschossigen, flächigen Sockelbau (Ladenflächen) mit einer als Parkdeck genutzten Dachfläche und einen aufgeständerten, fünfgeschossigen Büroriegel.

Im Zuge der technischen und architektonischen Sanierung erhielt das Gebäude eine moderne, helle Fassade nach den heutigen Energieeffizienz- und Komfortansprüchen.

Nach der Kernsanierung sind dort wieder Mieteinheiten in der Größe von 130 m² bis 830 m² für Büros und Arztpraxen entstanden.

Bauherr

H.F. Bruhn GmbH & Co. KG

Architekt

agn leusmann

Ort

Hamburg

Größe

14.600 m²

Planung/Fertigstellung

2010 – 2015