Projektbeschreibung

Das Congress Center Hamburg (CCH) zählt zu den führenden Kongresszentren Europas.

Der 1973 errichtete und heute unter Denkmalschutz stehende Altbau entspricht nicht mehr den heutigen Ansprüchen bezüglich Raumbedarf und Kongressabläufe und soll revitalisiert werden.

Mit dem jetzt vorliegenden Entwurf wird das CCH nach der Revitalisierung über insgesamt 36.000 qm Nutzfläche für Veranstaltungen verfügen, die sich in bis zu 40 Räume mit 12.000 möglichen Sitzplätzen aufteilen. Größter Saal bleibt der Saal 1 im Mittelteil des Gebäudes, mit 3.000 Sitzplätzen.

Bauherr

ReGe Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH

Architekt

agn leusmann
Tim Hupe Architekten

Ort

Hamburg

Größe

116.000 m²

Planung/Fertigstellung

Planung: 2014 – 2015
Bauphase: 2015 – 2019

Bildnachweis

Copyright „Tim Hupe Architekten“