Projektbeschreibung

Neubau eines Autozentrums
Auf einem 2,7 Hektar großen Grundstück direkt an der A1 ist für BMW Hamburg ein neues Gebrauchte Automobile Zentrum (GAZ) entstanden. Für die Realisierung hat die BMW Group 13,5 Millionen Euro investiert. Insgesamt hat der neue Standort ca. 400 Stellplätze, so dass über das Jahr 3.000 gebrauchte Automobile ausgestellt werden können.
In dem lichtdurchfluteten, großzügigen und modernen Hauptbau mit viel Glas über drei Ebenen wurden Ausstellungsräume sowie Büroräume und ein Werkstattbereich mit verschiedenen Funktionen untergebracht.

Bauherr

Bayerische Motoren Werke Aktiengsellschaft

Architekt

Carsten Roth Architekt

Ort

Hamburg

Größe

10.000 m²

Planung/Fertigstellung

2011 – 2012