In einem Wettbewerb für das Neubauvorhaben am Moosrosenweg in Hamburg gewann der Wettbewerbsentwurf von André Poitiers Architekt Stadtplaner RIBA, zu dem RMN Ingenieure das Energiekonzept entwarf, den 2. Platz.

Bei diesem Neubauvorhaben, das zu den größten in Hamburg zählt, soll ein neues Quartier mit rund 1.200 Wohnungen auf dem Parkplatz der Otto Group und einem angrenzenden Areal des Energieunternehmens Vattenfall  entstehen.