Das RMN-Team hat sich trotz der „Hamburger Grundfeuchte“ nicht davon abhalten lassen, auch in diesem Jahr ein Teil dieses Spendenlaufs zu sein!

Mit dem Projekt „Kids in die Clubs“ konnte die Initiative des Hamburger Abendblatts „Kinder helfen Kindern e.V.“ im vergangenen Jahr 9100 Kindern und Jugendlichen Sport in 169 Verein ermöglichen. Meist werden dabei die Mitgliedsbeiträge für Kinder aus einkommensschwachen Familien unterstützt. Aber auch Sportreisen oder Wettbewerbe können so gefördert werden. Rund 150.000 Euro kamen dafür bei diesem Rennen zusammen. Rund 1,6 Millionen Euro sind es insgesamt seit dem ersten Lauf. Mehr als 100.000 Kinder konnten so gefördert werden.